Aktuelles


Ein Sportfest der besonderen Art - Danke an die Sponsoren!

 

Jubel, Anfeuerungsrufe und Applaus waren am Mittwochvormittag, den 18. Mai, auf dem Sportplatz in Dürbheim zu hören. Bei bestem Wetter feierte die Grundschule ein großes Sportfest gemeinsam mit dem Sportveranstalter 'TRIXITT'. Die Schulleitung hatte die Bochumer Event-Veranstalter engagiert, um allen Kindern noch ein besonderes Highlight in dem anstrengenden Schuljahr zu ermöglichen.

 

Der Sportplatz hatte sich deshalb bereits am frühen Morgen in eine bunte Bewegungslandschaft mit Hindernis-Hüpfburg, Zweifelderball, Basketball, Speedmaster und mehreren Fitnessstrecken verwandelt. Ziel des Tages war es, die Klassengemeinschaften zu stärken sowie den Teamgeist und das Miteinander im Schulleben.

 

Nach der Ankunft erhielt jede Klasse Leibchen, die die Kinder überzogen. Dann ging es auf den Sportplatz zum Aufwärmtraining. Dabei lernten die Kids auch die Teamer kennen, die die sieben Klassen betreuten.

 

Einen ganzen Vormittag lang galt es, spannende Bewegungsangebote, abwechslungsreiche Einzel- und Klassenwettkämpfe zu absolvieren. In der riesigen Zweifelderball-Arena traten die einzelnen Klassen gegeneinander an. Im Menschenkicker tobten sich die Kinder beim Fußballspielen an Seilen aus. Das Highlight war der riesige aufblasbare Hindernisparcours, in dem jedes Kind klettern, krabbeln, springen und rutschen konnte. Im Speedmaster musste der Hindernisparcours – angefeuert von allen Mitschülern – möglichst schnell vorwärts durchlaufen werden. In der Basketballarena konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit mit Basketbällen beweisen. Zwischendurch wurden aufgrund des sehr warmen Wetters einige Trinkpausen eingelegt. Etwa zur Halbzeit konnten sich die Kinder dann bei einer längeren Sportpause mit Brezeln, Obst und Getränken stärken, das helfende Hände aus der Elternschaft organisiert hatten.

 

Nachdem sich alle Kinder gestärkt hatten und wieder zu Kräften gekommen waren, stimmten die Teamer die jungen Athleten auf die zweite sportliche Runde mit dem „Flieger-Lied“ ein. Alle sangen kräftig mit und bewegten sich auf den Rhythmus der Musik. Motiviert traten die Kinder nun die restlichen Stationen an. Es wurde gekämpft, gerannt, aber auch kräftig angefeuert und gelacht. Die Stimmung war großartig.

 

Zum Schluss trommelten die Teamer alle Kinder zur Siegerehrung zusammen. Jede Klasse konnte bei diesem Wettkampf gemeinsam viele Punkte für die eigene Klasse, aber auch für die gesamte Schule sammeln. Verglichen mit der Punktezahl vieler anderer Schulen war die Grundschule Dürbheim ganz vorne mit dabei. Das freute besonders die Lehrer. Für diese tolle Leistung erhielt jedes Kind zur Erinnerung eine Urkunde. Außerdem wurde ein Fairnesspreis verliehen. Dabei achteten die Teamer während des gesamten Vormittags auf das Zusammenspiel in den einzelnen Klassen und darauf, wie die Kinder miteinander gearbeitet und sich gegenseitig angefeuert haben. Die Teamer kamen zum Entschluss, dass zwei Klassen sich den Fairnesspreis verdient hatten. Die A1 und die A2 freuten sich daher über einen tollen Fußball, der von den anwesenden Teamern unterschrieben wurde.

 

Am Ende erhielten die Kinder noch ein riesiges Lob von den Organisatoren. Nicht immer sind die Kinder bei den Trixxit- Veranstaltungen so motiviert, diszipliniert und sportlich wie die Kinder der Grundschule Dürbheimer.

 

Die Lehrer steckten während des ganzen Vormittags mitten im bunten Treiben und freuten sich über die glücklichen Kinder: „Es ist so schön zu sehen, wie ausgelassen und fröhlich die Kinder hier rennen, klettern und toben. Das letzte Schuljahr hat uns allen viel abverlangt. Die Kinder mussten auf viele schöne Dinge verzichten. Das Sportfest ist ein wunderbarer Höhepunkt in diesem Schuljahr.“

 

Die Grundschule bedankt sich herzlich bei den Spendern für die finanzielle Unterstützung:

 

-       MBengineering GmbH & Co. KG, Im Breiten 9, 78589 Dürbheim

-       Rebstock Instrumente GmbH, In Weiheräcker 7, 78589 Dürbheim

-       Gebrüder Zepf GmbH & Co. KG, Lehrstr. 11, 78589 Dürbheim.

 

Dem FC Bayern Fanclub Falken 09 ein Dankeschön für die Spende der letztjährigen Nikolausaktion zur Bewirtung beim Event, welches der Elternbeirat dann in Form vom Obst, Brezeln und Getränken an die hungrige Schar ausgeben konnte.

 

Ebenfalls danken möchten wir dem SV Dürbheim für die Bereitstellung des Sportplatzes und Herrn Egon Kirschbaum für seine Man-Power an diesem Tag.

 

Alles in allem war es sicher ein unvergesslicher Tag für die Kinder – herzlichen Dank an alle, die dies möglich gemacht haben!

 


Schulgarten der GS Dürbheim präsentiert sich neu

Der Schulgarten der GS Dürbheim präsentiert sich im neuen, farbenfröhlichen Gewand.

 

In einem solchen Garten lernen Schulkinder von Anfang an, behutsam mit der Natur umzugehen. Sie können kleine und große Erfolge erzielen, wenn ihr Obst, ihr Gemüse und ihre Kräuter gedeihen.

 

Sie lernen aber auch, dass nicht immer alles im Leben klappt. Dass es Misserfolge und Missernten geben kann, die durch Wetterereignisse bedingt sind. Das ist mit ein Grund, warum solche Projekte und AG so wichtig für die Entwicklung von Kindern sind.

 

Nachdem die alten Holzhochbeete morsch wurden, mussten sie erneuert werden. Die Wahl fiel auf langlebige Betonringe, die sich von der Höhe her gut an die Größe der Kinder anpassen.

 

Die Kinder der Gartenbau-AG haben die Ringe inzwischen mit bunten, leuchtenden Farben verschönert.

 

Jede Klasse sowie die Gartenbau-AG sind für ihr eigenes Beet verantwortlich. Inzwischen wurden verschiedenste Pflanzen gesät und gepflanzt wie Kartoffeln, Erdbeere, Wildblumen, Karotten, Radieschen… Jetzt hoffen die Kinder auf eine reiche Ernte.

 


Dorfputzete am 29.04.2022

Download
Dorfputzete29.04.2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.2 KB

AG-Angebot im Schuljahr 2021/22

Download
AG-Angebot 2021-22.pdf
Adobe Acrobat Dokument 174.6 KB

Besuch bei der Feuerwehr in Balgheim

Bei frischen Temperaturen ist die 4. Klasse der Grundschule Dürbheim am 04.02.2022 von Dürbheim nach Balgheim marschiert. Wegen Krankheit und Quarantäne konnten leider nur 11 Kinder daran teilnehmen. In der freiwilligen Feuerwehr angekommen, wurden wir von Herrn Ksobiak freundlich begrüßt. Nach einer Stärkung lernten die Kinder das Feuerwehrauto mitsamt der Ausrüstung kennen. Ein weiteres Highlight war die Schutzkleidung eines Feuerwehrmannes. Nachdem das richtige Verhalten im Notfall erklärt wurde, war es schon wieder Zeit, den Heimweg anzutreten. Hierfür gab es noch eine Wegzehrung in Form eines Berliners. Die Kinder waren alle "Feuer und Flamme".


Fasnet 2022: Schülerbefreiung am Schmotzigen

Eine besondere Art der Schülerbefreiung erlebten die Schüler und Schülerinnen der Grundschule Dürbheim am Schmotzigen.

Im letzten Jahr musste die Fasnet ganz abgesagt werden und daher freuten sich die Kinder schon Tage vorher auf diesen Schultag mit Verkleidung, Kostümvorstellung und Befreiung durch die Narren.

Am Donnerstagmorgen war es soweit. Ungefähr 70 Schüler, die den wöchentlichen Schülergottesdienst besuchen, wurden von Pastoralreferent Thomas Blessing, ebenfalls in Verkleidung und mit Gitarre, begrüßt. Er hielt eine launige und kurzweilige Predigt, in die die  Kinder mit einbezogen wurden.

Nach Ende des Gottesdienstes zog eine Abordnung von Hästrägern der Narrenzunft Dürbheim in die Kirche ein.

Ihr Vorsitzender Andreas Kauffmann wandte sich mit einer gereimten Ansprache an die Schüler und Lehrer. Als Abschluss wurde gemeinsam der Dürbheimer Narrenmarsch angestimmt.

Die verkleidete Schar lief gemeinsam mit den Narren zur Schule, wo auch klassenintern ein wenig Fasnet gefeiert werden konnte.


Hygieneschulung in der Grundschule mit Schwein Sissy

An zwei Vormittagen war ein Team des DRK Tuttlingen mit Hygieneschwein Sissy an der Grundschule Dürbheim zu Besuch. Gemeinsam mit Sissy lernten die Schülerinnen und Schüler, wie sie sich gegen Viren schützen können und somit gesund bleiben. Mit kleinen Spielen und anschaulichen Experimenten verstanden die Kinder, wie man Hygienemaßnahmen richtig umsetzt. Besonders beeindruckend war der Schwarzlichtkasten. Er zeigte den Kindern deutlich, ob sie ihre Hände gründlich desinfiziert hatten. In einem anderen Versuch jagten die Schülerinnen und Schüler die Viren mit Seife in die Flucht. So wurden an diesem Vormittag alle kleine Hygieneexperten, die wir nicht nur in Zeiten von Corona brauchen. Ein herzliches Dankeschön gilt den Sponsoren Holzbau Hauser und MBengeneering GmbH&Co.KG, welche die Durchführung des Projekts ermöglicht haben.


Einschulungsfeier 2021

 Am Dienstagvormittag begann für die 31 Erstklässler aus Dürbheim und Balgheim die Schulzeit an der Grundschule Dürbheim. Nachdem sie die erste Schulstunde mit ihren neuen Klassenkameraden in der Schule verbracht hatten, ging es bei herrlichem Sonnenschein gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen ins Freie. Hier wurden sie von ihren Familien erwartet. Nach der Begrüßung und der Geschichte: „Die Lesestunde“, in der die Tiere das Lesen erst noch lernen mussten, vermittelten die Viertklässler noch anschaulich das ABC und überreichten den neuen Mitschülern eine persönliche Leseraupe.

 

Der ökumenische Begrüßungsgottesdienst folgte dann für die neuen Schülerinnen und Schüler mit einem Elternteil und den neuen Schulkameraden am Donnerstagvormittag in der Dürbheimer Kirche.

Die Kinder werden in Klassenstufe 1 und 2 gemeinsam unterrichtet, daher gibt es jeweils drei Klassen mit neuen Erstklässlern und Zweitklässlern. Dies sind: E1: Anja Bertsch, E3: Nicole Haller und Tanja Groß (im Team) und E4: Martina Glückler.


Klassenlehrerzuteilung Schuljahr 2021/22

E1 - Frau Bertsch

E3 - Frau Groß / Frau Haller

E4 - Frau Glückler

A1 - Frau Morlock

A2 - Frau Schweizer

A3 - Frau Schreck

A4 - Herr Sigloch / Frau Timm


Corona: Wann muss mein Kind zu Hause bleiben?


Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.