Bildungshaus

Wir kooperieren mit den Kindergärten in Dürbheim und Balgheim.

 

Dabei arbeiten wir in Form des Bildungshauses zusammen.

 

 

Ein Team aus Erzieherinnen beider Kindergärten und Lehrkräften unserer Schule, gestalten den Übergang in die Schule möglichst behutsam.

Das Team plant und strukturiert das gesamt Vorschuljahr.
Die Kinder kommen mit den Erzieherinnen an rund 20 - 25 Terminen (je nach Projekten und Schuljahr) in die Schule, dor sind sie gemeinsam mit Kindern der ersten Klassen gemeinsam im Bildungshaus.
Lernen zukünftige Klassenkameraden, einige Lehrerinnen, die Schule kennen.

 

Es ist noch keine Sc hule und dochanderes Lernen und Spielen, als dies im Kindergarten der Fall ist.

 

Bei der Entwicklung verschiedener Projekte wird darauf geachtet, dass viele Fähigkeiten und Fertigkeiten der Kinder angesprochen werden.

Dabei wird Wert daraufgelegt, dass bei den Angeboten sowohl sprachliche, mathematische, naturwissenschaftliche, kreative aber auch sportliche Elemente enthalten sind.

Die Umsetzung der Projekte erfolgt in drei Gruppen, in denen jeweils Kinder aus allen drei Einrichtungen gemeinsam teilnehmen. Der Blick auf das einzelne Kind ist uns dabei sehr wichtig.